ImpressumDatenschutz

Die richtige Dosis Agilität

Dieser Artikel betrachtet agile Vorgehensmodelle am Beispiel von PRINCE2 und Scrum

Sind Sie schon agil?

Bestimmt lesen Sie auch regelmäßig von erfolgreichen (IT-)Projekten, die mit agilen Methoden gemeistert wurden. Vorgehensmodelle und Methoden wie Scrum oder Kanban sind in aller Munde. Doch wovon hängt es ab, ob eine agile Vorgehensweise gut zu einem Projektvorhaben passt? Macht es immer Sinn, agil vorzugehen? Welche Parameter sollten bei der Entscheidung für ein Vorgehensmodell oder eine Methode berücksichtigt werden? Wo liegen die Grenzen?

Gerade bei der Einführung von Systemen im Marketingumfeld stellt sich die Frage immer wieder, wie Entwicklungs- oder Erweiterungsprojekte optimal in Zusammenarbeit mit allen Stakeholdern gesteuert werden.

Dieser Artikel soll beispielhaft anhand der Methode PRINCE2 Agile in Verbindung mit Scrum einen möglichen Lösungsansatz skizzieren.

Lesen sie den kompletten Artikel auf unserem Innovationsportal

Informieren Sie sich in unserem Innovationsportal regelmäßig und kostenfrei über News und Trends zu Marketing und Technologie. Lassen Sie sich Einblicke in unsere tägliche Beratungspraxis nicht entgehen. Ob neue Technologien, intelligente Prozesse oder effizientes Projektmanagement: Lassen Sie sich inspirieren, wie Ihre Marketingprozesse noch reibungsloser und effizienter werden können.

Dieser Bereich wird laufend aktualisiert. Wenn Sie unseren optionalen Newsletter abonnieren, werden Sie per E-Mail informiert, sobald neue Artikel veröffentlicht wurden. So entgeht Ihnen nichts.